Technische Daten der LAGEOS-Satelliten

Trennlinie

Ausgeschriebener Name
Laser Geodynamics Satellite I und II
 
L A G E O S   I   L A G E O S   I I
National Aeronautics and Space Administration (NASA) Auftraggeber NASA und die Raumfahrtbehörde Italiens
"Agenzia Spaziale Italiana" (ASI)
NASA Goddard Space Flight Center, Bendix Hersteller Aerospace Systems, Aeritalia
04. Mai 1976 Startdatum 23. Oktober 1992
Vandenburg Air Force Base, Kalifornien Start von ESMC (?)
Delta 2913 Transportfahrzeug STS 52
kreisförmig Orbit kreisförmig
109.84 Grad Bahnneigung rel.
zum Erdäquator
52.64 Grad
0,0045 Exzentrizität 0,0135
5 858 - 5 958 km Radius des
Bahnorbits
5 616 - 5 950 km
225 Minuten Umlaufszeit 223 Minuten
406,965 Kilogramm Gewicht 405,38 Kilogramm
60 Zentimeter Durchmesser 60 Zentimeter
Kugelförmig, "Golfball" Gestalt Kugelförmig, "Golfball"
Aluminium Material der
Aussenhülle
Aluminium
Messing Material
des Kernes
Messing
Reflektoren
426 würfel- (I) bzw. kreisförmige (II) Reflektorflächen (dreidimensionale Prismen), Durchmesser 4.6 cm (I) bzw. 3.8 cm (II)
Reflektormaterial
422 Reflektoren aus Silizium-Glas, 4 aus Germanium (für zukünftige Lasersysteme)
Plakette mit der Botschaft
10 cm hoch, 18 cm breit, rostfreier Stahl

Trennlinie

Zurück